Impressum | AGB |Datenschutz

Seifenküche Seifen
Wissen Kontakt

Ladies and Gentlemen,

hier kommen meine aktuellen Seifenkreationen


Wattn-Duft Hafenmeister Handseife Wattn-Duft Nordseeperle Schmuseseife mit Seide Wattn-Duft Deichgraf Duschseife Wattn-Duft Strandvogt Duschseife Wattn-Duft Piratenbraut Meersalzseife Wattn-Duft Inselgöre Haarseife Wattn-Duft Blanker Hans Rasierseife
  • Hafenmeister Handseife
  • Nordsee-Perle Schmuseseife
  • Deichgraf Duschseife
  • Strandvogt Dusch- und Handseife
  • Piratenbraut Salzseife für Hand und Dusche
  • Inselgöre Haarseife
  • Blanker Hans Rasierseife

Besonderheiten meiner Seifen: Jede Einzelne ist von mir hand-gesiedet und in ihrer Rezeptur und Zusammensetzung hautfreundlich, mild und rückfettend. Durch die Herstellung in Handarbeit erhält jede Seife ein individuelles, einzigartiges Aussehen – es handelt sich um umweltfreundlich in Zellglas verpackte Unikate.




Hafenmeister 
HANDSEIFE

Wattn-Duft Hafenmeister Handseife

Beim "Hafenmeister" war mir wichtig, dass die Seife schön schäumt und reinigt, aber dabei nicht zu weich wird, wenn sie oft benutzt wird. Das wunderbare Farbspiel wird durch die Verwendung von echter Tonerde hervorgerufen – Tonerde ist natürlich und tut der Haut gut und gibt der Seife noch eine bessere Haptik.

Der Hafenmeister riecht zitronig-frisch durch das ätherische Öl Litsea cubeba. Der Duft vermittelt Frische und Klarheit. In China wird Litsea cubeba schon seit Jahrhunderten als Naturheilmittel eingesetzt.

jetzt kaufen

 



Nordsee-Perle
SCHMUSE-SEIFE

Wattn-Duft Nordsee-Perle Schmuse-Seife

Darf ich vorstellen: Hier kommt die „Nordsee-Perle“. Eine Schmuse-Seife mit echter Seide – schön und edel. Der Schaum ist zart-cremig und reichhaltig. Um – wie früher – Schaum zu produzieren, muss man natürlich die Seife (wie alle Seifen) in den Händen ordentlich „drehen“. Für mich ist dieser Vorgang ein herrliches Ritual, sich einfach gemütlich Zeit zu lassen und meine handgemachten Seifen ohne Hektik zu genießen.

Die seidige Perle ist sehr reichhaltig, rückfettend, mit pflegender Feuchtigkeit. Dafür sorgt ihr hoher Anteil an Sheabutter und dazu noch Hanföl als Pflegeöl für die Haut. Und dabei ist sie noch hübsch anzusehen und riecht – insbesondere beim Anwaschen – zart und unaufdringlich. Ätherisches Hoblätter-Öl ist einzigartig im Duft, daher nutze ich es sehr gern.

 

jetzt kaufen

 



Deichgraf
DUSCHSEIFE

Wattn-Duft Deichgraf Duschseife

Die Deichgraf-Seife ist durch den sehr hohen Anteil an grünem Avocado-Öl – nämlich 80% – sehr zart und „schmusig“ zur Haut und man fühlt sich irgendwie, als sei man nach dem Einschäumen bereits fertig eingecremt. Dieses Öl wird oft bei der Intensivpflege trockener Haut und besonders empfindlicher Haut angewandt - dabei unterstützt es die Regenerationsfähigkeit der Haut. Rosmarin fördert die Durchblutung und hat einen anregenden Einfluss – der Deichgraf riecht durch das ätherische Rosmarin-Öl besonders frisch. Lavendel riecht angenehm kampferartig-krautig. Beide ätherischen Öle zusammen ergeben einen harmonischen, runden Duft.

Für den Deichgraf verwende ich Tonerden. Sie machen die Seife noch wertvoller und einfach auch schöner in der Haptik. Sie sorgen zudem für eine sanfte, reizfreie und zudem wirksame Reinigung.

Diese Seife sollte nach der Nutzung gut trocknen und nicht in einer Wasserpfütze in der Seifenschale liegen (dieser Grundsatz gilt eigentlich für alle Seifen).

 

jetzt kaufen

 



Strandvogt
DUSCH- UND HANDSEIFE

Wattn-Duft Strandvogt Duschseife

Die milde Strandvogt-Seife wird mit Olivenöl gesiedet. Bereits seit der Antike wird Olivenöl zur Körperpflege und für die Herstellung von Seifen genutzt. Olivenöl ist sehr hautpflegend und schützt die Haut speziell vor dem Austrocknen. Die Seife Strandvogt riecht frisch-blumig-holzig, vanillig-warm. Das sehr hautverträgliche Ho-Blätter-Öl wird wegen seiner milden, doch wirksamen Eigenschaften in vielen Kosmetik- und Reinigungsprodukten zur Pflege und Stärkung der Haut eingesetzt.

Auch in dieser Seife verwende ich Tonerden. Sie machen die Seife noch wertvoller und einfach auch schöner in der Haptik. Sie sorgen zudem für eine sanfte, reizfreie, zugleich wirksame Reinigung.

Diese Seife muss nach der Nutzung gut trocknen und sollte nicht in einer Wasserpfütze in der Seifenschale liegen (dieser Grundsatz gilt eigentlich für alle Seifen).

 

jetzt kaufen

 



Piratenbraut
SALZSEIFEN

Wattn-Duft Piratenbraut Meersalzseife



Diese Seife wird gerne genutzt, weil sie durch das Meersalz einen schönen Effekt hat, den man aufgrund seiner besonderen Haptik schon an der sehr glatten Art spürt, mit welcher die Seife in der Hand liegt. Man sagt, dass die Mineralstoffe dieser Seife auch den Zellstoffwechsel stimuliert. Salzseifen werden als pflegend und nährend beschrieben. Meine Piratenbraut duftet nach Krauseminze (auch als Spearmint bekannt) und bringt wie Pfefferminze Frische und Kühle. Die Seife riecht frisch-minzig.

Die Piratenbraut-Salzseife siede ich zudem in einer Variante ohne Duftstoffe, sie ist frei von Allergenen. Diese Seifenvariante habe ich „Nackige Piratenbraut“ getauft und sie wird gerne von Personen verwendet, die empfindlich auf Duftstoffe reagieren oder Allergien haben.

In dieser Seife verwende ich ebenfalls Tonerden.

 

jetzt kaufen

 



Inselgöre
HAARSEIFE

Wattn-Duft Inselgöre Haarseife


Eine ganz besondere Seife – denn dazu gehört Mut.

Mut deshalb, weil man auf sein "gewohntes Shampoo" verzichtet und sich traut, eine Naturseife zu nutzen. Die Rezeptur von Haarseifen ist anders aufgebaut als beispielsweise die von Handseifen. Haarseifen sind milde Alternativen zu Shampoo – sie entfetten die Kopfhaut nicht und sind natürlich silikonfrei. Das in der Rezeptur enthaltene Rizinusöl sorgt für Glanz und bessere Kämmbarkeit. Kakaobutter und Avocado-Öl werden verwendet, um trockene Kopfhaut und sprödes, trockenes Haar zu pflegen. Avocado-Öl bringt zudem Regeneration und Feuchtigkeit.

Das zusätzliche Pflegeöl für Haut und Haar wird dem Leim nach Abschluss der sog. Heißverseifung zugeführt – dadurch sind die positiven Eigenschaften noch komplett erhalten. Als Pflegeöl bevorzuge ich Brokkolisamenöl. Es macht das Haar geschmeidig, bringt – wie auch das Rizinusöl – Glanz und verbessert ebenso die Kämmbarkeit. Es wirkt konditionierend und glättend, ohne dabei zu fetten.

Die Inselgöre Haarseife duftet frisch-krautig – eine angenehme runde Duftnote. Die ätherischen Öle Rosmarin und Lavendel harmonieren ideal.

Da das Thema "Haarpflege" sehr komplex ist, habe ich dazu eine eigene kleine Gebrauchs- und Pflegeanleitung erstellt (vergl. auch Wissen).

 

jetzt kaufen

 


 

Blanker Hans

RASIERSEIFE

Wattn-Duft Blanker Hans Rasierseife

Der Blanke Hans ist eine Rasierseife für schöne „blanke Haut“ – nach der Rasur. Die verwendeten Öle sind sehr hautfreundlich und feuchtigkeitsspendend.

Olivenöl hat eine leicht antiseptische Wirkung und schützt die Haut vor dem Austrocken. Dabei sorgt sie für einen dichten, feinporigen Schaum, was bei einer Rasierseife von großem Vorteil ist. Sheabutter pflegt die Haut schon während der Rasur, während Kakaobutter ein weiches Hautgefühl vermittelt.

Der "Blanke Hans" ist eine bildhafte Bezeichnung für die aufgewühlte, tobende Nordsee bei einer Sturmflut. Die Nordsee hat viele Gesichter, mal sanft und glatt als ruhige See, aber dann auch wieder tosend, bei einem Orkan.

Daher habe ich hier auch eine ganz spezielle Duftmischung: Hier haben wir zum einen den warmen zart-krautigen Rosmarin-Duft, gemischt mit dem frischen zitronigen Litsea-Cubeba-Duft. Eine gewagte, aber sehr schöne runde Mischung für die Rasierseife: frisch-krautig-fruchtig. Herrlich.

Diese runde Rasierseife wird wie früher mit einem feuchten Rasierpinsel z. B. in einer Dose sorgfältig aufgeschäumt – die sogenannte „Pinsel-Mechanik“ erzeugt zusammen mit Wasser den stabilen Schaum, der eine Nassrasur ausmacht.

 

jetzt kaufen